Muster stoff englisch

Denim ist mein Lieblingsmuster. Ich liebe es, Jeans zu tragen. Ich mag auch Baumwolle und Wolle. Die verwendeten Druckverdickungsmittel hängen von der Drucktechnik, dem Gewebe und dem jeweiligen Farbstoff ab. Typische Verdickungsmittel sind Stärkederivate, Mehl, Gummiarabikum, Guarkernmehlderivate, Tamarinde, Natriumalginat, Natriumpolyacrylat, Gummi senegal und Gummitragacanth, britisches Kaugummi oder Dextrin und Albumen. “Man denke an Gingham als etwas komplexeres Schachbrettmuster”, sagt Roth. “Ginghams haben in der Regel drei Farben oder Schattierungen beteiligt, und eine ist in der Regel weiß. Die zweite neigt dazu, schwarz, blau oder rot zu sein, kann aber offensichtlich alles sein. Der dritte Farbton ist eine Mischung aus den ersten beiden, also wenn Sie weiß und schwarz haben, ist der dritte Farbton grau. Gingham ist ein tolles Akzentmuster – ich liebe es auf einer Wurfdecke, aber ich habe vor kurzem einen schwarz-weißen Gingham-Stuhl in ein Haus gestellt, das wir upstate gemacht haben, und es sah großartig aus!” Die in verschiedenen Farb- und Stilen erhältlichen Medaillon-Stoffmuster verfügen über ein symmetrisches, diamantesken Medaillon-Motiv. “Ein Medaillonmuster hat eine oder eine sich wiederholende Anzahl komplexerer kreisförmiger oder ovaler Gestaltungselemente”, erklärt Blumberg. “Ich wähle oft einen Stoff mit unterschiedlichen Medaillons und arbeite mit meinem Kissenhersteller zusammen, um die spezifischen auszuwählen, die wir am besten für eine Kollektion von Kissen auf einem Sofa mögen.” 18. Südwesten: Erinnert an Webmethoden im amerikanischen Südwesten (Arizona, New Mexico, etc.).

Diese Stoffe verfügen in der Regel über kräftige wüstenartige Farben und sich wiederholende geometrische Formen oder Streifen. Fußnote: Im Oktober 2019 haben wir diesen Blog aktualisiert, um 10 neue Stoffdesigns und aktualisierte Stoffbilder aufzunehmen. Es gibt acht verschiedene Methoden, die derzeit verwendet werden, um farbige Muster auf Tüchern zu beeindrucken: “Ein typisch shuttlegewebtes Gewebe, das am häufigsten mit Silber- oder Goldfaden hergestellt wird, hat ein erhöhtes Aussehen, das der Stickerei ähnelt”, sagt Hall. Kein Wunder also, dass Sie am ehesten Brokatin in traditionell gestalteten Räumen finden. “Die ornamentalen Merkmale dieses Stoffmusters verleihen klassischen Möbelstücken einen reichen und eleganten Touch”, fügt sie hinzu. Ich mag keine Muster, aber ich trage normalerweise Jeanskleidung 🙂 Wenn Sie zum Beispiel gerne nähen, Ihre eigene Kleidung machen, stricken oder sticken, können Sie Sich Lehrvideos in englischer Sprache ansehen oder englischsprachige Blogs zu diesem Thema lesen. Der Lithographiedruck wurde auf Textilgewebe mit qualifiziertem Erfolg angewendet. Seine Unregelmäßigkeit und die Schwierigkeit der Registrierung wiederholungen haben seine Verwendung auf die Herstellung von dekorativen Platten, gleich oder kleiner in der Größe auf die Platte oder Stein beschränkt. Textildruck ist der Prozess der Anwendung von Farbe auf Stoff in bestimmten Mustern oder Designs.

Bei richtig bedruckten Stoffen wird die Farbe mit der Faser verklebt, um Wasch- und Reibungsschutz zu widerstehen. Der Textildruck ist mit dem Färben verbunden, aber beim richtigen Färben ist das gesamte Gewebe einheitlich mit einer Farbe bedeckt, während beim Druck nur in bestimmten Teilen und in scharf definierten Mustern eine oder mehrere Farben aufgetragen werden. Beim Drucken können Holzblöcke, Schablonen, gravierte Platten, Rollen oder Siebdrucke verwendet werden, um Farben auf dem Stoff zu platzieren.

Black Mamba Glove